Katholischen Sorben – Katolski Posoł: „Wöchentlich erscheinende Zeitschrift wurde 1863 von Michał Hórnik gegründet“

Screenshot vimeo.com Screenshot vimeo.com

Der >>Katolski Posoł<<respektive Katholischer Bote – stellt eine Zeitschrift der katholischen Sorben dar. Ursprünglich wurde die Sorbische Zeitschrift im Jahre 1863 von Pfarrer Michał Hórnik ins Leben gerufen.

>>Academic<<

„Die heute wöchentlich erscheinende Zeitschrift wurde 1863 von Michał Hórnik gegründet. Herausgeber des Blattes ist der sorbische Cyrill-Methodius-Verein. Das Erscheinen dieser Kirchenzeitung wurde nur durch ein Verbot der Nationalsozialisten von 1939 – 1950 einmal unterbrochen.“

 

>>Katolski Posoł<<

„Die erste Ausgabe des Katolski Posoł erschien im Januar 1863, erster Redakteur war Pfarrer Michał Hórnik / Michael Hornig. Anfangs erschien der Katolski Posoł monatlich, später wöchentlich. Im Jahre 1939 wurde der damals schon sehr beliebte Posoł als letztes sorbischer Perodikum von den Nationalsozialisten verboten. Nach dem Zweiten Weltkrieg erschien der Katolski Posoł von Dezember 1950 erneut – zuerst wieder einmal monatlich, später zweimal monatlich. Erst nach der Wende im Jahre 1992 konnte der Katolski Posoł wieder wöchentlich herausgegeben werden, seit 2010 wöchentlich vierfarbig.“

 

–W E R Β U Ν G–

Loading...
Scroll Up